Simple Joomla Templates by Web Hosting

Wanderung Burg Eltz

Traumpfad Eltzer Burg Panorama

Unterschiedlich können Wetter Phänomene nicht sein, unsere Wanderung am ersten Mai wurde von Dauerregen begleitet und die Wanderung am 27.05.2017 über den Traumpfad zur Burg Eltz bescherte uns puren Sonnenschein bei 31 Grad. Bei unserem Start vom Dorfgemeindehaus in der Ortschaft Wierschem bei 20 Grad, konnten wir bereits die offene Weite des Moselplateaus bewundern. Von hier aus ging es stetig bergauf auf naturbelassenen Pfaden, was schließlich mit einem herrlichen Blick über das Elsbachtal und der Burg Pyrmont belohnt wurde. Danach ging es weiter durch den Gräflich Eltzschen Wald, wo der durch unzähligen Schleifen windende Elzbach erreicht wurde. Ein Rastplatz in der Nähe des Aussichtspunkt Petersköpfchen wurde genutzt, um eine erste Pause einzulegen. Von hieraus, ging es über einen Teil des Mosel Höhenweges durch eine Talaue entlang schroffer Felsen hinter dem sich ein atemberaubender Anblick auf die märchenhafte Burg Eltz eröffnete. Nach der Ausführung des WF über die Historie der Burg Eltz und einem Gruppenfoto verließen wir das Mittelalter.

Wir wanderten weiter durch die prachtvolle Natur. Entlang des abwechslungsreichen Flusstal des Elzbaches und der anmutigen Krüppeleichenwälder erreichten wir die Ringelsteiner Mühle . Frisch gestärkt, folgte ein herrlicher aber steiler Aufstieg, der von allen eine gute Kondition und Kraft erforderte. Oben auf der Anhöhe angekommen, wurde eine kurze Verschnauf/Trinkpause eingelegt. Belohnt mit den schönen Aussichten auf das Moselplateau, ging es weiter in das ruhige Tal des Kerner Bachs, im Wechsel kleiner Wälder und weite Felder zurück nach Wierschem unserem Parkplatz.Die Vielwanderer der Wandergruppe erhielten den Wander-Fitness-Pass des Deutschen Wanderverbandes. Mindestens 10 Wanderungen im Jahr müssen im Pass dokumentiert werden,um regelmäßige Aktivität nachzuweisen. Das heißt nicht nur einmal im Jahr eine Mammut-Tour. Diese Wandernadel und Urkunde wird vom Wanderführer in einem angemessenen Rahmen am Ende des Jahres verliehen.       

Zugriffe: 847