13. Spieltag 2018/19: 1. FC Spich – Heiligenhauser SV

spieltag 12 maedels klein

Die Saison ist und bleibt verkorkst!

SPICH, 16. Februar 2019 - Nahtlos in diese verkorkste Saison reihte sich das Spiel gegen Heiligenhausen SV. Die Stimmung bei den Spicher Damen waberte zwischen „ist mir egal“ und „ist ja klar, dass wir wieder verlieren“. So wundert es auch nicht, dass die Sätze 13:25; 10:25 und 4:25 von Heiligenhausen dominiert wurden.

Für Aufreger sorgte dafür zu Beginn die fehlende Kurbel, die nach intensiver Suche durch Kyra an ihrem eigentlichen Platz gefunden wurde.

Und getreu dem Motto „Und täglich grüßt das Murmeltier“ suchten die Spicher Damen nach Spielende wieder. Dieses Mal Abdeckplatten. Zum Glück wurden auch diese wiedergefunden, so dass die Teambesprechung draußen bei schönsten, sonnigen Wetter fortgesetzt werden konnte.

Einhellig wurden Veränderungen angeregt, um den Negativkreislauf zu durchbrechen und die Spicher Damen sehen den Neuerungen hoffnungsvoll entgegen.

Es spielten für Spich: Caro, Kyra, Ramona, Vivi, Lena, Carla, Shila, Luka und Silvia

Autor: Silvia

Zugriffe: 302