Spielberichte

9. Spieltag 2016/17: SG Spich/Sieglar - DJK Südwest Köln II

Auf das Neue Jahr!

IMG 1286SPICH, 17. Dezember 2016 - Am Samstag war es mal wieder so weit und die Spicher Damenmannschaft hatte ein Heimspiel.

Schnell wurde der Mannschaft klar, dass die Gegner des DJK Südwest Köln 2 überlegen waren, dennoch ließen sie sich nicht unterkriegen. Da die Spicher Damen zu diesem Spieltag so zahlreich erschienen sind, konnte man vor allem die Stimmung nicht bemängeln. Sogar die ehemalige Mitspielerin Lena Janßen kam zu Besuch und unterstütze die Mannschaft nicht nur mental, sondern auch spielerisch.

Weiterlesen: 9. Spieltag 2016/17: SG Spich/Sieglar - DJK Südwest Köln II

8. Spieltag 2016/17: TV Hangelar - SG Spich/Sieglar

Kreativer Kurztrip

SANKT AUGUSTIN, 10. Dezember 2016 - Vergangenen Samstag hatten die Spicher Damen das "Vergnügen" gegen Hangelar anzutreten. Während wir die Gegner beim Aufwärmen beobachteten und versuchten irgenwelche Schwächen auszumachen die wir eventuell zu unserem Vorteil nutzen konnten, war schnell klar, dass sie keine Schwächen hatten.

Während dem Einspielen fielen Sätze wie "Warum sind wir überhaupt hier?", "Gegen die brauchen wir gar nicht erst antreten!" oder auch nur "Ach du scheisse!".

Aber kein Problem, wir stellen uns natürlich der Herausforderung.

Weiterlesen: 8. Spieltag 2016/17: TV Hangelar - SG Spich/Sieglar

7. Spieltag 2016/17: SG Spich/Sieglar - TuS Buisdorf

Kurz und schmerzlos

SPICH, 3. Dezember 2016 - Am 03.12.2016 besuchte uns die Mannschaft aus Buisdorf. Im ersten Satz mussten die Spicher Damen erstmal rein kommen, dann war aber leider der Satz schon zuende mit 14:25 gegen die Spicher Damenmannschaft.

Der zweite Satz fing sehr vielversprechend an, dann war die Konzentration weg und der Satz endete mit 16:25 für Buisdorf.

Der letzte Satz fing so an wie der zweite endete und somit 12:25 für Buisdorf.

Für Spich spielten: Alina J., Carina P., Carolin H., Esra D., Jessica S., Jessica W., Kyra R., Shila K., Silvia R.

Autor: Jessica S.

6. Spieltag 2016/17: SG Spich/Sieglar - FCJ Köln IV

Trotz Niederlage Komplimente

BUISDORF, 26. November 2016 - Mit neuem Ansporn aus dem letzten Spieltag, reisten die Spicher Damen nach Buisdorf und trafen dort auf den FCJ Köln, in der Hoffnung diesmal einen Sieg mit nach Hause nehmen zu können.

Der erste Satz fing nicht vielversprechend für die Spicher Damenmannschaft an. Nachdem die Kölner schon 11 Punkte hatten, machten die Spicher erstmals ihren ersten Punkt. Der Satz nahm am Ende, aus Sicht der Spicher leider keine gute Wende mehr und so endete der Satz 25 zu 10 gegen Spich.

Weiterlesen: 6. Spieltag 2016/17: SG Spich/Sieglar - FCJ Köln IV

5. Spieltag 2016/17: SG Spich/Sieglar - RWR Volleys Bonn II

„Das Gleiche nochmal in schön“

IMG 20161112 WA0056SANKT AUGUSTIN, 12. November 2016 - Auch wenn das bisher beste Spiel der Spicher Damen in dieser Saison mit einer Niederlage endete, zeigte es das Talent der jungen Mannschaft deutlicher als alle vorherigen.

Die erste freudige Nachricht des Tages: Nachdem die Mädels ihre Mitspielerin Lena zu Beginn der Saison schweren Herzens ihrem Studium entgegen ziehen lassen mussten, gesellte sie sich am Samstag wieder zu ihrem alten Team. Nach anfänglicher Wiedersehensfreude herrschte in Spich zunächst Ratlosigkeit, da sich niemand wirklich sicher war, wie viele Spielerinnen zum Treffpunkt an der Halle kommen würden. So kam es, dass sich die Truppe gut eine viertel Stunde später als geplant auf den Weg machte. Allerdings machte sich darüber niemand Sorgen, in Sankt Augustin ist man ja schließlich schnell...

Weiterlesen: 5. Spieltag 2016/17: SG Spich/Sieglar - RWR Volleys Bonn II

4. Spieltag 2016/2017: KT 43 Köln II - SG Spich/Sieglar

Starker Gegner – Starke Annahme

KÖLN, 30. Oktober 2016 – Am Sonntag machten wir, zwölf Spielerinnen der SG Spich/Sieglar, uns auf den Weg nach Köln. Bei dem Auswärtsspiel trafen wir auf KT 43 Köln II, die in der Tabelle an zweiter Stelle stehen.

Abfahrt war um 13:00 Uhr, damit wir genügend Zeit zum Warmmachen hätten, doch es kam anders als vom Trainer Matthias W. geplant... Die Sporthalle der Kölner war durch viele Baustellen gut versteckt. So kam es, dass Matthes und drei Spielerinnen der Damenmannschaft durch Köln irrten. Gut, dass die neun anderen Spielerinnen der Mannschaft die Halle auf Anhieb gefunden hatten und den Verzweifelten aus der Klemme helfen konnten. An der Halle angekommen begann auch direkt der Ernst des Lebens.

Kurz vor Anpfiff packte Matthes seine pädagogische, sehr wertvolle Predigt aus und wollte uns mit gezielten Anweisungen zum Sieg verhelfen. 1-2-3-STIMMUNG! Jetzt ging es los.

Weiterlesen: 4. Spieltag 2016/2017: KT 43 Köln II - SG Spich/Sieglar