Spielberichte

6. Spieltag 2017/18: TSV Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Spich

Spich spielt Hase und Igel mit Leverkusen

LEVERKUSEN, 16. November 2017 - Die Spicher Mannschaft hat sich im Punktspiel gegen Leverkusen unter der Woche zu später Stunde die ersten drei Punkte erkämpft. Dabei zeigte die Mannschaft von Carsten Ullmann zwei unterschiedliche Gesichter. Im Aufeinandertreffen der Landesliga-Teilnehmer bot zwar nur ein Team volleyballerische Klasse: die Gäste aus Spich – aber sie konnten auch anders.

Weiterlesen: 6. Spieltag 2017/18: TSV Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Spich

5. Spieltag 2017/18: 1. FC Spich – AVC 93 Köln III

Wir begrüßen den ersten Sieg

4kleinasdKÖLN, 22. Oktober 2017 - Am 22.10.2017 war es dann endlich so weit. Die Herren Mannschaft der Spicher Volleyballabteilung, kurz genannt die „Spicher Stricher“ trafen auf die dritte Mannschaft des AVC Kölns und konnten sich in einem Spiel über fünf Sätze zu ihrem ersten Saisonerfolg durchkämpfen.

Der Spieltag in Köln-Ostheim begann zunächst mit einer Partie zwischen dem DJK Neubrück und dem Deutzer TV. Die Spicher Stricher reisten bereits früh und hochmotiviert an, um im Anschluss an das Schiedsgericht richtig Gas zu geben. Leider wurden genannte Erwartungen durch einen zähen Spielverlauf und eine sehr kalte Halle gebremst und die „Stricher“ zu einem sehr gründlichen Aufwärmprogramm gezwungen. Das Schlimmste jedoch war für einige von uns die Ausstattung der vorhandenen Sanitäranlagen. Während in unserer Heimhalle in Spich die Toiletten bestens ausgerüstet sind, ist Toilettenpapier im Schulzentrum Ostheim eher Mangelware.
Zudem kamen noch übliche Kleinigkeiten wie Trikot und Einspielshirt vergessen, doch zum Glück hat das dem gemeinschaftlichen Warmmachen und konzentrierten Einspielen keinen Abbruch getan. Man merkte, dass die Mannschaft, im Gegensatz zu den vorherigen Spieltagen, mit einer höheren Ernsthaftigkeit und einem gesteigerten Mannschaftsgefühl an den Start ging.

Weiterlesen: 5. Spieltag 2017/18: 1. FC Spich – AVC 93 Köln III

4. Spieltag 2017/18: TVA Hürth Volleyball V – 1. FC Spich

2warmkleinEin unkoordinierter Haufen

HÜRTH, 14. Oktober 2017 - fuhren die Spicher Volleyballer hoch motiviert, ihren ersten Saisonsieg zu erreichen, nach Köln-Hürth zum TVA. Anfangs begeistert von der großen Halle und den angereisten immerhin 4 Spicher Fans spielten sie sich ein und verbreiteten professionelle Stimmung angesichts ihres Aufwärmprogrammes.

Weiterlesen: 4. Spieltag 2017/18: TVA Hürth Volleyball V – 1. FC Spich

3. Spieltag 2017/18: VC Menden-Much II – 1. FC Spich

Willst Du Spich oben sehen, musst Du die Tabelle drehen

20171016 225435 eier kleinSANKT AUGUSTIN, 7. Oktober 2017 - Neues Spiel, neues Glück hieß es am Samstag, den siebten Oktober, für elf motivierte Herren aus Spich, nachdem zwei Wochen zuvor ordentlich Lehrgeld an den Deutzer TV gezahlt werden musste. Die erste positive Entwicklung im Vergleich zum Auftaktspiel ließ sich bereits vor Anpfiff beobachten: alle Spieler waren pünktlich in der Wettkampfhalle und hatten somit eine gute Stunde Zeit zum Einspielen, Gegner beobachten und sonstigem einstimmen auf das Spiel. Sogar ein Schiedsgericht war nach langem Hin und Her bis in die Freitagnacht noch gefunden worden, so dass fast alle Rahmenbedingungen erfüllt waren. Aber leider nur fast alle. Obwohl die Spielerliste mit zwölf Spielern voll war, glänzten beide Zuspieler durch Abwesenheit. Bedingt durch eine Verletzung und eine Geburt. An dieser Stelle gute Besserung, Gomez, und herzlichen Glückwunsch und alles Gute, Volker! Hoffentlich halten Dich die kommenden schlaflosen Nächte nicht vom Volleyball und den Skiurlauben mit Matthes ab!

Weiterlesen: 3. Spieltag 2017/18: VC Menden-Much II – 1. FC Spich

1. Spieltag 2017/18: 1. FC Spich - Deutzer TV

Jung und verspielt

klein IMG 20170923 WA0016KÖLN, 23. September 2017 - "Liga rocken" ist das Ambitionsniveau. Potenzial hierfür konnten wir in den vergangenen Wochen beim Training durchaus unter Beweis stellen. Wenn wir jetzt noch mit der Lockerheit aus den Trainingseinheiten ins Spiel gehen würden, wäre da durchaus die Möglichkeit die "Liga [zu] rocken". Gegen Deutz war dagegen wohl mehr unser krachender Aufschlag am Boden der Realität zu vernehmen.

Weiterlesen: 1. Spieltag 2017/18: 1. FC Spich - Deutzer TV

Vorbericht Saison 17/18

Entschuldigen Sie bitte, wer hat eigentlich dä Plan?

1kleinbericht2017 18

WVV, Saison 2017/18 - „Ich Kenn ene der ene kennt der sät da jeht noh jet“ dachte sich das Trainergespann der vergangenen Saison, als Sie das Casting für das Traineramt in der neuen Saison eröffneten. Zahlreiche erfolgsversprechende Kandidaten (u.a. auch ehemalige Bundesliga und Nationalspieler) wurden eingeladen und durften sich dem neu formierten Team vorstellen. Am Ende wurde Carsten Ullmann das Vertrauen ausgesprochen, um das Team in die neue Saison zu führen. Besonders interessant in seiner Trainerlaufbahn ist, dass er bereits im Jahr 2008 mit dem 1. FC Spich den ersten Verbandsligaaufstieg der Vereinsgeschichte als Trainer an der Seitenlinie begleitete.

 „Unser Ziel vor der Saison, oben mitzuspielen, hatte sich (…) recht schnell erledigt. Aber jetzt läuft es und wenn nicht wieder irgendwelche Geburten, Auslandseinsätze oder bescheuerte Verletzungen dazwischenkommen, treten wir in ein paar Monaten mit einer eingespielten Truppe an, um diese Liga endlich mal zu rocken.“ Mit diesem Zitat schloss Volker Neumann den letzten Spielbericht der vergangenen Saison ab und es hat sich mal wieder so einiges in Spich getan.

Weiterlesen: Vorbericht Saison 17/18