Nachbericht zum Spicher Volleyballturnier 2014

Am 23./24. August wurde in Troisdorf-Spich der 1. Spicher Volleyballcup „Ball über die Schnur“ durch den 1. FC Spich ausgerichtet. Zu diesem wurden 19 Herren- und Damenmannschaften aus Nordrhein-Westfalen in der Dreifachhalle Spich erwartet. Am Samstag um 10 Uhr ging es mit einer kurzen Begrüßung los und kurz darauf flogen die ersten Bälle.

Gespielt wurde in 5er und 4er Gruppen, sodass gewährleistet wurde, dass jede Mannschaft ausreichend Spiele absolvieren konnte. Schließlich sollte das Turnier die Mannschaften auf die bevorstehende Volleyballsaison vorbereiten und ein letzter Test für den taktischen und spielerischen Feinschliff sein. Zwischen den Spielen konnten sich die Spielerinnen und Spieler mit Frikadellenbrötchen und Co. stärken und sich erholen.

Gegen 19 Uhr war der erste Turniertag beendet und es stand die Players-Party auf dem Programm. Diese fand im Clubheim des 1. FC Spich „Auf den Spicher Höhen“ statt. Gute Musik, Cocktails, Bier und Gegrilltes ließen das Volleyballherz höherschlagen und die Partylaune hielt bis in die Nacht. Doch aus Rücksicht vor dem nächsten anstrengenden Tag ging es für die meisten nicht erst im Morgengrauen in die „Übernachtungsturnhalle“, denn schließlich sollten um 9:30 die ersten Spiele wieder angepfiffen werden. Aufgrund der Mannschaftsplatzierungen am Vortag wurden die Gruppen neu gemischt, sodass nun  andere Gegner herausgefordert wurden.

Am Ende das Tages wurde jeder Tabellenplatz ausgespielt, Das Finale der Damen fand zwischen DJK Südwest Köln und Deutzer TV statt, das Finale der Herren zwischen TVA Fischenich 3 und TB Osterfeld. Nach lang umkämpften Ballwechseln standen die Sieger fest: Bei den Damen konnte sich die Landesligatruppe DJK Südwest Köln durchsetzen und bei den Herren die Verbandsligamannschaft aus Hürth-Fischenich. Die Spicher Mannschaften übten sich als Ausrichter in Bescheidenheit und schnitten in der zweiten Tabellenhälfte ab. Mit der Siegerehrung und tollen Preisen endete eine rundum erfolgreiche Veranstaltung, die einer Wiederholung im nächsten Jahr bedarf.

 

Zugriffe: 4254