Nachbericht zum Vorbereitungsturnier 'Ball über die Schnur 2016'

Am 3. und 4. September fand in Spich das Vorbereitungsturnier Ball über die Schnur statt. Das Troisdorfer Kultfestival, welches am vergangenen Wochenende seinen dritten Geburtstag feierte, war erneut von etwa 250 Sportlerinnen und Sportlern besucht und hat allen viel Freude bereitet.

Nach einer kurzen Ansprache am Samstagmorgen, begann um 10 Uhr der Spielbetrieb. Es waren jeweils 12 Herren- und 12 Damenteams angemeldet. Leider mussten zwei Mannschaften kurzfristig absagen, weswegen letztendlich 22 Truppen an den Start gingen. Während das Orgateam für den reibungslosen Ablauf in der Halle sorgte, kümmerten sich die fleißigen Helferinnen und Helfer vom Spicher Festausschuss um das leibliche Wohl unserer sportlichen Gäste.

Gegen 17 Uhr endeten die letzten Spiele und die Umkleidekabinen füllten sich. Schließlich startete ab 19 Uhr das Highlight des Abends. Um unsere Volleyballerinnen und Volleyballer ein bisschen in Partylaune zu bringen veranstalteten wir dieses Jahr zu Beginn der Party ein Bierpong-Turnier. Insgesamt meldeten sich hierfür 16 Mannschaften an, um sich den „Spicher-Bierpong-Meister-Pokal“ zu sichern. In einem spannenden Finalspiel zwischen zwei Spielerinnen vom DJK Südwest und zwei Jungs vom PTSV Aachen gingen letztere souverän als Turniersieger hervor. Außer dem Bierpong-Turnier hatten wir außerdem viele weitere tolle Aktionen im Petto, die der Party richtig einheizten.

Der Sonntagmorgen war für die meisten Übernachtungsgäste eher schwerfällig zu genießen. Das frühe Wecken wurde vom Festausschuss mit frischem Kaffee und leckeren Brötchen wieder wettgemacht. Um neun Uhr ging es dann in die zweite Spielrunde, in der die Mannschaften die Platzierungen unter sich ausspielten. Nach einigen spannenden Spielen wurde gegen 17 Uhr die Siegerehrung durchgeführt. Mit passenden Worten stimmte uns hierzu der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Troisdorf Herr Rudolf Eich ein. So belegte bei den Damen die Hobbymannschaft des DJK Südwest und bei den Herren der TVA Fischenich den ersten Platz. Die Spicher Damenmannschaft belegte zwar den letzten Platz, doch konnten sie viele Erfahrungen für die kommende Saison sammeln. Genauso die Landesliga Mannschaft der Spicher Herren, die einen guten siebten Platz belegte.

Abschließend bedanken wir uns bei allen Teams für die gute Stimmung und die tolle Party. Wir hoffen euch bald wieder auf einem unserer Turniere begrüßen zu dürfen und wünschen euch bis dahin alles Gute.

Als nächstes stehen die Troisdorfer Stadtmeisterschaften am 18. Dezember 2016 auf dem Plan. Diese werden wir im Rahmen eines Schleifchenturnier durchführen. Weiter werden wir am 29. Januar 2017 wieder eine vereinsübergreifende  Fahrt zum DVV-Pokalfinale nach Mannheim organisieren! Informationen zu unseren Events werden wir frühzeitig auf unserer Facebookseite (https://www.facebook.com/fcspichvolleyball/) veröffentlichen!

 

Zugriffe: 1425