Wanderung über den Dörferweg

Die erste Wanderung in diesem Jahr stand unter dem Motto „Dörferweg.“ . Am frühen Morgen bei bewölktem Himmel, starteten 16 Teilnehmer und ein Vierbeiner am 26.01.2019 am Bahnhof Eitdorf. Der circa 13,1 lange Rundweg, mit moderaten Anstiegen, führte teilweise über asphaltierte, aber verkehrsarmer Straßen stetig bergauf.Auf einer Anhöhe, genossen alle nochmal den Weitblick ins Siegtal auf Eitdorf, bevor man über einen Feldweg in den Wald gelangte.

                  x

Ein schmaler kurvenreicher Waldweg führte auf eine Höhe von 236 m, wo eine Verschnaufpause unter einem idyllisch gelegenen Pavillon eingelegt wurde.